patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Europäisches Patentamt

VERFAHREN ZUM BEARBEITEN EINES KANALROHRS MIT EINEM FRÄSWERKZEUG

Patentnummer:EP3441151B1
IPC Hauptklasse:G01B5/12
Anmelder:IBAK HELMUT HUNGER GMBH & CO KG (1)
Erfinder:WEBER MANFRED (1)
Anmeldung:20.07.18
Patenterteilung:11.05.22
Einspruch bis:11.02.23

Abstract / Hauptanspruch
Verfahren zum Bearbeiten eines Kanalrohrs mit einer ein Werkzeug aufweisenden Kanalrohrsanierungseinheit, gekennzeichnet durch die Schritte: Abtasten der Rohrwandung an drei in einer Ebene senkrecht zur Achse des Kanalrohrs angeordneten, voneinander beabstandeten Punkten, Berechnen des Umkreises durch die drei abgetasteten Punkte, und Verschwenken des Werkzeugs entlang des Umkreises bei gleichzeitigem Bearbeiten des Kanalrohrs.


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an
Datenschutzerklärung