patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Europäisches Patentamt

VERFAHREN ZUR ABSTANDSREGELUNG BEI DER LASERBEARBEITUNG

Patentnummer:EP3377847B1
IPC Hauptklasse:G01B7/02
Anmelder:PRECITEC GMBH & CO KG (1)
普雷茨特两合公司 (1)
Erfinder:SPÖRL GEORG (1)
THIEL MARC (1)
Anmeldung:19.11.15
Patenterteilung:18.08.21
Einspruch bis:18.05.22

Abstract / Hauptanspruch
Verfahren zur Abstandsregelung bei der Laserbearbeitung unter Verwendung eines elektrischen Schwingkreises (17), dessen Schwingungsfrequenz vom Abstand zwischen einem Laserbearbeitungskopf (10) und einem Werkstück (14) abhängig ist, und einer Stellvorrichtung (23) zum Einstellen des Abstands (d) zwischen Laserbearbeitungskopf (10) und Werkstück (14), bei dem- die Periodendauer des Schwingkreissignals gemessen wird, und- der Abstand (d) zwischen dem Laserbearbeitungskopf (10) und dem Werkstück (14) direkt aus der gemessenen Periodendauer des Schwingkreissignals ermittelt und der Stellvorrichtung (23) zugeführt wird,- wobei die Periodendauer des aus dem Schwingkreissignal abgeleiteten Messsignals mittels eines Zeit-zu-Digital-Wandlers (19) gemessen wird, dem auch ein Referenzsignal mit konstanter Frequenz zugeführt ist, und dass aus einer Abweichung der gemessenen Periodendauer des Referenzsignals von der bekannten festen Periodendauer des Referenzsignals ein Korrekturwert für die Periodendauer des Messsignals ermittelt wird.


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an
Datenschutzerklärung