patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

MAGNETSENSOR MIT POSITIONSEINSTELLBAREM DETEKTIONSABSCHNITT, MOTOR, DER DIESEN AUFWEIST UND MONTAGE- UND POSITIONIERUNGSVERFAHREN | MAGNETIC SENSOR WITH ADJUSTABLE DETECTION SECTION, MOTOR THAT HAS THIS AND ASSEMBLY AND POSITIONING METHOD

Patentnummer:DE102016112647B4
IPC Hauptklasse:G01D0005245
Anmelder:FANUC CORPORATION (0)
Yamanashi, JP
Erfinder:
Anmeldung:11.07.16
Offenlegung:17.07.15
Patenterteilung:31.12.20

Abstract / Hauptanspruch
Magnetsensor (10A, 10B), umfassend ein Sensorrad (12), das an einem Rotor (11) eines Motors (1) anbringbar ist, einen Detektionsabschnitt (13), der ein Signal ausgibt, das einem Vorhandensein oder Nichtvorhandensein mehrerer an einem Außenumfang des Sensorrads (12) in vorbestimmten Intervallen vorgesehener Zähne (12a) entspricht, einen Sensorhalter (14), der den Detektionsabschnitt (13) hält, eine Sensorbefestigungsbasis (15), an welcher der Sensorhalter (14) angebracht ist, und eine Schraube (16), mittels der der Sensorhalter (14) an der Sensorbefestigungsbasis (15) angebracht ist,
wobei
der Detektionsabschnitt (13) auf dem Sensorhalter (14), der an der Sensorbefestigungsbasis (15) angebracht ist, derart angeordnet ist, dass er dem Außenumfang des Sensorrads (12) in einer vorbestimmten Entfernung gegenübersteht,
der Sensorhalter (14) einen Haltekörper (14a), der den Detektionsabschnitt (13) hält, und einen zu befestigenden Abschnitt (14b), der an der Sensorbefestigungsbasis (15) mittels der Schraube (16) befestigt ist, aufweist,
der zu befestigende Abschnitt (14b) einstückig mit einer ersten Seite (14a1) des Haltekörpers (14a) vorgesehen ist, die derart angeordnet ist, dass sie dem Sensorrad (12) gegenübersteht, und
mindestens der zu befestigende Abschnitt (14b) des Sensorhalters (14) aus einem Material hergestellt ist, das einen Elastizitätsmodul aufweist, der niedriger ist als der der Materialien der Sensorbefestigungsbasis (15) und der Schraube (16), wobei die Entfernung (G, G') zwischen dem Sensorrad (12) und dem Detektionsabschnitt (13) durch eine elastische Verformung des zu befestigenden Abschnitts (14b) anpassbar ist, indem die Anzugskraft der Schraube (16) gesteuert wird.

Magnetic sensor (10A, 10B), comprising a sensor wheel (12) which can be attached to a rotor (11) of a motor (1), a detection section (13) which outputs a signal indicating the presence or absence of a plurality of on an outer circumference of the Sensor wheel (12) corresponding to teeth (12a) provided at predetermined intervals, a sensor holder (14) which holds the detection section (13), a sensor mounting base (15) to which the sensor holder (14) is attached, and a screw (16) by means of which the sensor holder (14) is attached to the sensor mounting base (15),
in which
the detection section (13) is arranged on the sensor holder (14) attached to the sensor mounting base (15) so as to face the outer periphery of the sensor wheel (12) at a predetermined distance,
the sensor holder (14) has a holding body (14a) which holds the detection section (13) and a section (14b) to be fastened which is fastened to the sensor fastening base (15) by means of the screw (16),
the portion (14b) to be fastened is provided in one piece with a first side (14a1) of the holding body (14a) which is arranged such that it faces the sensor wheel (12), and
at least the portion to be fastened (14b) of the sensor holder (14) is made of a material having a modulus of elasticity that is lower than that of the materials of the sensor fastening base (15) and the screw (16), the distance (G, G ') is adaptable between the sensor wheel (12) and the detection section (13) by elastic deformation of the section (14b) to be fastened by controlling the tightening force of the screw (16).

DE102016112647B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung