patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

KOORDINATENMESSGERÄT UND VERFAHREN ZUR MESSUNG VON MERKMALEN AN WERKSTÜCKEN | MACHINE DE MESURE DE COORDONNÉES ET PROCÉDÉS DE MESURE DE CARACTÉRISTIQUES SUR DES PIÈCES | COORDINATE MEASURING MACHINE AND METHODS FOR MEASURING FEATURES OF WORKPIECES

Patentnummer:EP3569973B1
IPC Hauptklasse:G01B0005012
Anmelder:Werth Messtechnik GmbH (0)
Siemensstrasse 19, 35394 Giessen, DE
Erfinder:CHRISTOPH, Ralf (0)
Taunusblick 2, 35641 Schöffengrund, DE
Anmeldung:11.12.15
Offenlegung:12.12.14
Patenterteilung:20.01.21

Abstract / Hauptanspruch
Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren und ein Koordinatenmessgerät zur geometrischen Bestimmung von Merkmalen an einem Werkstück, umfassend einen Bildverarbeitungssensor mit einem ersten Strahlengang, wobei der erste Strahlengang zumindest eine Frontoptik umfasst, welche dem zu messenden Werkstück zugewandt ist, und wobei auf der vom Werkstück abgewandten Seite der Frontoptik mindestens ein optischer Teiler angeordnet ist, durch den ein zweiter Strahlengang mit dem Bildverarbeitungsstrahlengang gekoppelt und ein gemeinsamer Strahlengang gebildet wird, wobei der zweite Strahlengang einem zweiten optischen Sensor zugeordnet ist, wobei der Bildverarbeitungssensor und der zweite Sensor zur direkten Messung der Werkstückoberfläche ausgebildet sind. Die Frontoptik ist als Asphäre ausgebildet und/oder weist chromatischen Längsfehler auf.

EP3569973B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung