patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ANORDNUNG VON KLEINDIMENSIONIERTEN BAUTEILEN AN BAUGRUPPEN MIT EXAKTER AUSRICHTUNG DER BAUTEILE AN DER BAUGRUPPE | PROCESS AND DEVICE FOR ARRANGING SMALL-DIMENSIONED COMPONENTS ON ASSEMBLIES WITH EXACT ALIGNMENT OF THE COMPONENTS ON THE ASSEMBLY

Patentnummer:DE102018206967B4
IPC Hauptklasse:G01B001100
Anmelder:Carl Zeiss AG (0)
73447, Oberkochen, DE
Erfinder:
Anmeldung:04.05.18
Offenlegung:04.05.18
Patenterteilung:27.08.20

Abstract / Hauptanspruch
Verfahren zur definierten Anordnung eines Bauteils (10) an einer Baugruppe (9), bei welchem die Baugruppe in einem Koordinatenmessgerät (1) angeordnet wird und mit mindestens einem Referenzbauteil (8,11,17) versehen wird, wobei nach dem Anbringen des Referenzbauteils (8,11,17) an der Baugruppe die Baugruppe mit dem Referenzbauteil mit einer Erfassungseinrichtung (4) des Koordinatenmessgeräts vermessen wird und wobei die Anordnung des Bauteils (10) an der Baugruppe (9) in Bezug auf Position und Ausrichtung zumindest mittelbar relativ zum Referenzbauteil (8,11,17) erfolgt.

A method for the defined arrangement of a component (10) on an assembly (9), in which the assembly is arranged in a coordinate measuring machine (1) and is provided with at least one reference component (8, 11, 17), wherein, after the reference component (8,11,17) has been attached to the assembly, the assembly with the reference component is measured with a detection device (4) of the coordinate measuring machine and the arrangement of the component (10) on the assembly (9) in terms of position and alignment takes place at least indirectly relative to the reference component (8, 11, 17).

DE102018206967B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung