patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

OPTICAL SENSOR UNIT AND METHOD FOR OPERATING AN OPTICAL SENSOR UNIT OF AN INDUSTRIAL TRUCK | VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER OPTISCHEN SENSOREINHEIT EINES FLURFÖRDERZEUGS SOWIE EINE OPTISCHE SENSOREINHEIT | PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UNE UNITÉ DE CAPTEUR OPTIQUE D'UN CHARIOT DE MANUTENTION AINSI QU'UNITÉ DE CAPTEUR OPTIQUE

Patentnummer:EP3557190B1
IPC Hauptklasse:G01D0005244
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:15.04.19
Offenlegung:16.04.18
Patenterteilung:05.08.20

Abstract / Hauptanspruch
Verfahren zum Betrieb einer optischen Sensoreinheit eines Flurförderzeugs, wobei die Sensoreinheit auf einer Kolbenstange eines Zylinders des Flurförderzeugs angeordnete Markierungen detektiert, wobei die Sensoreinheit mindestens ein Sensorelement aufweist mit einem Sender zum Aussenden optischer Strahlung auf die Kolbenstange und einem Empfänger zur Detektion der von der Kolbenstange reflektierten optischen Strahlung, wobei die detektierte Strahlung in dem Empfänger aufgrund der Markierungen ein oszillierendes Spannungssignal erzeugt, welches anschließend in ein binäres Digitalsignal umgewandelt wird, gekennzeichnet durch die Schritte
- Vorgabe einer an dem Empfänger anfallenden Soll-Spannungsamplitude û soll als Führungsgröße,
- Einstellen eines an dem Sender anliegenden Stellstroms I stell als Stellgröße,
- Ermitteln einer mittleren Ist-Spannungsamplitude û mittel über mehrere, durch Überschreiten mehrerer Markierungen erhaltene, Schwingungen der Spannung aus den jeweiligen Ist-Spannungsamplituden ûist der Spannungssignale,
- Ermitteln einer Regelabweichung Δû = û soll - ûmittel zwischen der Soll-Spannungsamplitude ûsoll und der mittleren Ist-Spannungsamplitude ûmittel,
- Korrektur der mittleren Ist-Spannungsamplitude û mittel durch Änderung des Stellstroms Istell in Abhängigkeit der Regelabweichung Δû.

EP3557190B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung