patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Positionssensor | Position sensor

Patentnummer:DE102010020372B4
IPC Hauptklasse:G01B000730
Anmelder:Metallux AG (0)
Daimlerstraße 18, 71404 Korb, DE
Erfinder:
Anmeldung:12.05.10
Offenlegung:12.05.10
Patenterteilung:09.07.20

Abstract / Hauptanspruch
Positionssensor, insbesondere Potentiometer oder Rheostat,
- mit einem Träger (2), auf den zumindest eine Widerstandsbahn (4) aus einem Widerstandsmaterial aufgedruckt ist,
- mit einer entlang des Trägers (2) verlaufenden, flexiblen Folie (3), die beabstandet zur jeweiligen Widerstandsbahn eine auf die Folie (3) aufgedruckte Kontaktbahn (8) aus einem Leitermaterial aufweist,
- wobei die Folie (3) durch eine in der Abstandsrichtung (9) wirkende Betätigungskraft (11) elastisch soweit verformbar ist, dass die Kontaktbahn (8) am Ort der Krafteinleitung die Widerstandsbahn (4) lokal elektrisch kontaktiert,
- wobei eine Breite (12) der Kontaktbahn (8) maximal halb so groß ist wie eine Breite (13) der Widerstandsbahn (4),
- wobei eine Betätigungseinrichtung (14) zum Erzeugen der Betätigungskraft (11) vorgesehen ist, welche die Betätigungskraft (11) an einer vom Träger (2) abgewandten Seite im Bereich der Kontaktbahn (8) auf die Folie (3) einleitet, und zwar insbesondere bezogen auf die Breite (12) der Kontaktbahn (8) mittig zur Kontaktbahn (8) und/oder bezogen auf die Breite der Folie (3) mittig zur Folie (3).

Position sensor, in particular potentiometer or rheostat,
with a carrier (2) on which at least one resistance track (4) made of a resistance material is printed,
- With a flexible film (3) running along the carrier (2), which has a contact track (8) made of a conductor material and printed on the film (3) at a distance from the respective resistance track,
- The film (3) is elastically deformable by an actuating force (11) acting in the spacing direction (9) to such an extent that the contact track (8) makes local electrical contact with the resistance track (4) at the point of force application,
- wherein a width (12) of the contact track (8) is at most half as large as a width (13) of the resistance track (4),
- An actuating device (14) for generating the actuating force (11) is provided, which initiates the actuating force (11) on a side facing away from the carrier (2) in the region of the contact path (8) onto the film (3), in particular based on the width (12) of the contact track (8) centered on the contact track (8) and / or based on the width of the film (3) centered on the film (3).

DE102010020372B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung