patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Positionsmesssystem mit Empfängerspulen, die über Schaltmittel differentiell zusammenschaltbar sind | Position measuring system with receiver coils that can be differentially interconnected via switching means

Patentnummer:DE102015213784B4
IPC Hauptklasse:G01D0005249
Anmelder:Robert Bosch GmbH (0)
Postfach 30 02 20, 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
Anmeldung:22.07.15
Offenlegung:13.08.14
Patenterteilung:09.07.20

Abstract / Hauptanspruch
Positionsmesssystem (10) mit einer Maßverkörperung (20) und einer Abtastvorrichtung (30), welche bezüglich einer Messrichtung (11) beweglich zueinander sind, wobei die Maßverkörperung (20) eine Vielzahl von Markierungen (21) aufweist, die bezüglich der Messrichtung (11) in einer Reihe angeordnet sind, wobei die Abtastvorrichtung (30) eine Senderwindungsanordnung (41) aufweist, wobei mehrere Empfängerspulen (51 - 54) vorgesehen sind, die bezüglich der Messrichtung (11) in einer Reihe angeordnet sind, wobei die induktive Kopplung zwischen der Senderwindungsanordnung (41) und den Empfängerspulen (51 - 54) abhängig von der Stellung der Abtastvorrichtung (30) gegenüber der Maßverkörperung (20) ist, wobei die Senderwindungsanordnung (41) mehrere gesonderte Senderflächen (42) umgrenzt, die bezüglich der Messrichtung (11) in einer Reihe angeordnet sind, dadurch gekennzeichnet, dass in den Senderflächen (42) jeweils höchstens eine einzige Empfängerspule (51 - 54) angeordnet ist, wobei wenigstens ein Schaltmittel (61 - 64) vorgesehen ist, mit dem zwei benachbarte Empfängerspulen (51 - 54) differentiell zusammenschaltbar sind, wobei das wenigstens eine Schaltmittel (61 - 64) einen ersten Zustand aufweist, in dem es einen ersten elektrischen Widerstand hat, wobei es einen zweiten Zustand aufweist, in dem es einen zweiten elektrischen Widerstand hat, wobei der zweite elektrische Widerstand wenigstens 1000-mal größer als der erste elektrische Widerstand ist, wobei das wenigstens eine Schaltmittel (61 - 64) zwischen dem ersten und dem zweiten Zustand umschaltbar ist.

Position measuring system (10) with a material measure (20) and a scanning device (30) which are movable relative to one another with respect to a measurement direction (11), the material measure (20) having a large number of markings (21) which are related to the measurement direction (11) are arranged in a row, the scanning device (30) having a transmitter winding arrangement (41), a plurality of receiver coils (51-54) being provided, which are arranged in a row with respect to the measuring direction (11), the inductive coupling between the transmitter winding arrangement (41) and the receiver coils (51-54) being dependent on the position of the scanning device (30) relative to the material measure (20), the Transmitter winding arrangement (41) delimits a plurality of separate transmitter surfaces (42) which are arranged in a row with respect to the measuring direction (11), characterized in that that at most one single receiver coil (51-54) is arranged in the transmitter surfaces (42), at least one switching means (61-64) being provided, with which two adjacent receiver coils (51-54) can be differentially interconnected, the at least one Switching means (61-64) has a first state in which it has a first electrical resistance, it has a second state in which it has a second electrical resistance, wherein the second electrical resistance is at least 1000 times greater than the first electrical resistance, the at least one switching means (61-64) being switchable between the first and the second state.

DE102015213784B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung