patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Verfahren zur Wandstärkenmessung eines Hohlglasartikels | Method for measuring the wall thickness of a hollow glass article

Patentnummer:DE102019005487B3
IPC Hauptklasse:G01B001106
Anmelder:Heye International GmbH (0)
31683, Obernkirchen, DE
Erfinder:
Anmeldung:06.08.19
Offenlegung:06.08.19
Patenterteilung:09.07.20

Abstract / Hauptanspruch
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Wandstärkemessung von Hohlglasartikeln (2) in einer Hohlglasproduktionsanlage, wobei die von jedem, am heißen Ende aus einer Glasformmaschine austretenden Hohlglasartikel (2) emittierte IR-Strahlung zumindest bereichsweise erfasst und durch eine Funktion (10) abgebildet wird, wobei der gleiche Hohlglasartikel (2) nach Durchlaufen eines Kühlofens in Umfangsrichtung hinsichtlich einer Wandstärkeverteilung vermessen und wobei die erfasste Wandstärkeverteilung durch eine Funktion (18) abgebildet wird. Unter Anwendung von Korrelationsverfahren wird geprüft, ob der Verlauf der Funktion (10) in der Funktion (18) enthalten ist, wobei bejahendenfalls den Messwerten der IR-Strahlung am heißen Ende Messwerte der Wandstärke zugeordnet werden können, so dass bereits am heißen Ende die Wandstärkeverteilung des Hohlglasartikels bekannt und zu Kontrollzwecken umsetzbar ist.

The invention relates to a method for measuring the wall thickness of hollow glass articles (2) in a hollow glass production plant, the IR radiation emitted by each hollow glass article (2) emerging at the hot end from a glass molding machine being detected at least in regions and being imaged by a function (10). wherein the same hollow glass article (2) is measured in circumferential direction with respect to a wall thickness distribution after passing through a cooling furnace, and the detected wall thickness distribution is represented by a function (18). Using correlation methods, it is checked whether the course of the function (10) is contained in the function (18), and if so, measurement values ​​of the wall thickness can be assigned to the measured values ​​of the IR radiation at the hot end, so that the wall thickness distribution already at the hot end of the hollow glass article is known and can be implemented for control purposes.

DE102019005487B3


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung