patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Vorrichtung zur Erfassung der Winkellage einer Welle eines Fahrschalters sowie Fahrschalter mit einer derartigen Vorrichtung | Device for detecting the angular position of a shaft of a travel switch and travel switch with such a device

Patentnummer:DE102014004452B4
IPC Hauptklasse:G01B002122
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:27.03.14
Offenlegung:27.03.14
Patenterteilung:19.03.20

Abstract / Hauptanspruch
Vorrichtung (1) zur Erfassung der Winkellage einer Welle (2) eines Fahrschalters, wobei die Vorrichtung (1) ein Getriebe aufweist, das ein drehfest mit der Welle (2) verbindbares Eingangszahnrad (4) und ein mit dem Eingangszahnrad (4) in Eingriff befindliches Ausgangszahnrad (5) umfasst, wobei die Vorrichtung (1) ferner ein Geberelement (6) aufweist, das drehfest mit dem Ausgangszahnrad (5) verbunden und mittels eines Sensors (7) abtastbar ist, wobei das Getriebe als eigenständige Baugruppe ausgeführt ist und als solche an dem Fahrschalter (3) anbringbar ist, dadurch gekennzeichnet, dass das Eingangszahnrad (4) eine durchgehende mittlere Durchgangsöffnung (19) aufweist, in welche die Welle (2) des Fahrschalters (3) oder ein entsprechendes Verlängerungsstück der Welle (2) bei der Montage der Vorrichtung (1) an dem Fahrschalter eingesteckt werden kann, so dass ein drehfester Formschluss zwischen mittlerer Durchgangsöffnung (19) und Welle (2) bzw. Verlängerungsstück entsteht.

Device (1) for detecting the angular position of a shaft (2) of a travel switch, the device (1) having a transmission which engages with an input gear (4) which is non-rotatably connectable to the shaft (2) and with the input gear (4) located output gear (5), the device (1) further comprising a transmitter element (6) which is non-rotatably connected to the output gear (5) and can be scanned by means of a sensor (7), wherein the transmission is designed as an independent assembly and as such can be attached to the driving switch (3), characterized in that the input gear (4) has a continuous central through opening (19) into which the shaft (2) of the driving switch (3) or a corresponding extension piece of the shaft (2) can be inserted when mounting the device (1) on the travel switch, so that there is a non-rotatable form fit between the central through opening (19) and shaft (2) or extension piece.

DE102014004452B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung