patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

3D SCANNING DEVICE AND METHOD FOR THE THREE-DIMENSIONAL SCANNING OF OBJECTS | 3D-SCANVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM DREIDIMENSIONALEN SCANNEN VON OBJEKTEN | DISPOSITIF SCANNER 3D ET PROCÉDÉ DE BALAYAGE TRIDIMENSIONNEL D'OBJETS

Patentnummer:EP3318838B1
IPC Hauptklasse:G01B001124
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:08.11.16
Offenlegung:08.11.16
Patenterteilung:29.01.20

Abstract / Hauptanspruch
Erfindungsgemäß wird eine 3D-Scanvorrichtung (1) vorgeschlagen, die eine Mehrzahl von miteinander über Verbindungselemente (20) verbundene Bildaufnahmemodule (10) aufweist, wobei die Verbindungselemente (20) zusammen mit den Bildaufnahmemodulen (10) einen inneren Scanbereich (50) der 3D-Scanvorrichtung (1) umgeben. Jedes Bildaufnahmemodul (10) umfasst dabei eine Mehrzahl von vertikal übereinander angeordneten Bildaufnahmevorrichtungen (100). Jede Bildaufnahmevorrichtung (100) umfasst mehrere auf einer horizontalen Achse angeordnete optische Sensoren (120), eine Stelleinrichtung, die dazu ausgebildet ist, den Neigungswinkel der optischen Sensoren (120) zu variieren, und einen Sensorcontroller zur Steuerung der Stelleinrichtung und zur Einstellung und Auslösung der Bildaufnahme der optischen Sensoren (120). Ferner weist die 3D-Scanvorrichtung (1) eine Steuerungs- und Auswerteeinrichtung (30) zur Steuerung und Auswertung der Bilder der Bildaufnahmevorrichtungen (100) auf, wobei die Steuerungs- und Auswertvorrichtung (30) dazu eingerichtet ist, jede Bildaufnahmevorrichtung (100) separat und individuell anzusteuern und auszurichten.

EP3318838B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung