patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Method and device for measuring the acoustic environment of an optical fibre | Verfahren und Vorrichtung zur Messung der akustischen Umgebung einer Glasfaser | Procédé et dispositif de mesure de l'environnement acoustique d'une fibre optique

Patentnummer:EP2816323B1
IPC Hauptklasse:G01D0005353
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:18.06.13
Offenlegung:18.06.13
Patenterteilung:16.10.19

Abstract / Hauptanspruch
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Messung der akustischen Umgebung einer Glasfaser durch Messung der optischen Pfadlänge der Glasfaser (30) durch Einleitung eines Lichtsignals und durch Auswertung des in der Glasfaser rückgestreuten Lichtsignals, sowie eine entsprechende Vorrichtung.

Um die Messergebnisse und deren Auswertung schnell und mit großer Empfindlichkeit erhalten zu können, ist vorgesehen, dass aus dem rückgestreuten Lichtsignal für unterschiedliche Überwachungsabschnitte jeweils ein kombiniertes Quadratursignal (I 12, Q12) gebildet wird, wobei dessen Phase als Maß für den Schalldruck und die Amplitude als Maß für die Signalgüte dient.

EP2816323B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung