patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich

Warning: getimagesize(ueb_pdf/2019-12-01/EP_3171135_B1.gif): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01070a2/patentverein.de/htdocs/pat_functions.php on line 46
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

ANGLE MEASURING DEVICE AND METHOD FOR OPERATING A POWER SUPPLY DEVICE | WINKELMESSEINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER WINKELMESSEINRICHTUNG | CLINOMÈTRE ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN CLINOMÈTRE

Patentnummer:EP3171135B1
IPC Hauptklasse:G01D000512
Anmelder:Dr. Johannes Heidenhain GmbH (0)
83301, Traunreut, DE
Erfinder:Joachimsthaler, Ingo (0)
Dr., 83278, Traunstein, DE
Anmeldung:20.09.16
Offenlegung:23.11.15
Patenterteilung:14.08.19

Abstract / Hauptanspruch
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Winkelmesseinrichtung, umfassend
• ein Gehäuse (10),
• eine Positionserfassungseinheit (50) zur Erzeugung von Winkelwerten (ϕ, ϕi), die die Winkelstellung einer Welle (12, 30) bezogen auf eine Referenzposition angeben,
• eine Schnittstelleneinheit (80) zur Kommunikation mit einer Folgeelektronik (100) über einen Datenübertragungskanal (82),
wobei die Winkelmesseinrichtung weiter umfasst
• wenigstens einen Unwuchtsensor (20), der aus unwuchtbedingten Auslenkungen der Welle (12, 30) ein Unwuchtsignal (u(t)) generiert,
• eine Unwuchtauswerteeinheit (62), die aus dem Unwuchtsignal (u(t)) Unwuchtwerte (u, ui) generiert, sowie
• eine Signalverarbeitungseinheit (70), die aus den Winkelwerten (ϕ, ϕi) und den Unwuchtwerten (u, ui) eine Unwuchtinformation (I) generiert, die über die Schnittstelleneinheit (80) zur Folgeelektronik (100) übertragbar ist.
Weiter betrifft die vorliegende Erfindung ein Verfahren zum Betreiben einer derartigen Winkelmesseinrichtung.



Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung