patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Vorrichtung und Verfahren zum Erfassen eines Fehlers bei einer Messung einer Grösse

Patentnummer:DE102014114920B4
IPC Hauptklasse:G01D000516
Anmelder:Infineon Technologies AG (0)
85579, Neubiberg, DE
Erfinder:Granig, Wolfgang (0)
Seeboden, AT; Hammerschmidt, Dirk, Villach, AT; Motz, Mario, Wernberg, AT
Anmeldung:14.10.14
Offenlegung:17.10.13
Patenterteilung:13.06.19

Abstract / Hauptanspruch
Eine Vorrichtung (500), umfassend,
eine erste Messbrückenschaltung (520), die eine erste Halbbrücke zum Bereitstellen eines ersten Halbbrückensignals ansprechend auf eine zu messende Größe und eine zweite Halbbrücke zum Bereitstellen eines zweiten Halbbrückensignals ansprechend auf die Größe aufweist,
eine zweite Messbrückenschaltung (530), die eine dritte Halbbrücke zum Bereitstellen eines dritten Halbbrückensignals ansprechend auf die Größe und eine vierte Halbbrücke zum Bereitstellen eines vierten Halbbrückensignals ansprechend auf die Größe aufweist,
einen Fehlerdetektor (540), der ausgebildet ist, um ein Fehlersignal (545) zu bestimmen, das einen Fehler der Messung der Größe basierend auf einer Kombination des ersten, zweiten, dritten und vierten Halbbrückensignals anzeigt;
wobei der Fehlerdetektor (540) ausgebildet ist, um das Fehlersignal entsprechend einer Summe eines ersten und eines zweiten differenziellen Signals zu bestimmen,
wobei das erste differenzielle Signal eine Differenz zwischen dem ersten Halbbrückensignal und dem dritten Halbbrückensignal anzeigt, und
wobei das zweite differenzielle Signal eine Differenz zwischen dem zweiten Halbbrückensignal und dem vierten Halbbrückensignal anzeigt.

DE102014114920B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung