patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Messstativ zur Aufnahme einer Messvorrichtung

Patentnummer:DE102005034515B4
IPC Hauptklasse:G01B000500
Anmelder:
Erfinder:Antrag auf Nichtnennung (0)
Anmeldung:20.07.05
Offenlegung:20.07.05
Patenterteilung:19.06.19

Abstract / Hauptanspruch
Messstativ zur Aufnahme einer Messvorrichtung (26), mit einem Gehäuse (18), in welchem ein Stößel (23) auf und ab bewegbar geführt ist und an dessen zum Messobjekt (14) weisenden Ende die Messvorrichtung (26) angeordnet ist und eine Antriebseinheit (29) mit einem elektrischen Antrieb (28), der die Hubbewegung des Stößels (23) antreibt und zumindest in der Abwärtsbewegung eine erste Bewegungsphase mit einem Eilgang und zumindest eine weitere Bewegungsphase des Stößels (23) mit einem Kriechgang bis zum Aufsetzen der Messvorrichtung (26) auf dem Messobjekt (14) ansteuert, dadurch gekennzeichnet, dass die Antriebseinheit (29) eine Kurvenscheibe (38) umfasst, die einen Schwenkhebel (31) auf und ab bewegt, der an einem Ende gehäusefest angeordnet ist und am anderen Ende mit dem Stößel (23) eine Schwenkverbindung (35) bildet und zwischen einer gehäusefesten Drehachse des Schwenkhebels (31) und der Schwenkverbindung (35) zum Stößel (23) eine Laufrolle (37) vorgesehen ist, welche auf der Kurvenscheibe (38) abrollt.

DE102005034515B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung