patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Verfahren zum Betrieb einer Sensoranordnung und Sensoranordnung

Patentnummer:DE102007059536B4
IPC Hauptklasse:G01D000512
Anmelder:Robert Bosch GmbH (0)
Postfach 30 02 20, 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
Anmeldung:11.12.07
Offenlegung:11.12.07
Patenterteilung:27.06.19

Abstract / Hauptanspruch
Verfahren zum Betrieb einer Sensoranordnung (1) mit einem Sensor (2), einem Analog-Digital-Umsetzer (4) und einer digitalen Signalverarbeitungseinrichtung (5), wobei ein Analogsignal (10) des Sensors (2) an den Analog-Digital-Umsetzer (4) übermittelt wird, wobei das Analogsignal (10) vom Analog-Digital-Umsetzer (4) mit einer Abtastfrequenz (11) in ein Digitalsignal (12) umgewandelt wird und wobei das Digitalsignal (12) an die digitale Signalverarbeitungseinrichtung (5) übermittelt wird, dadurch gekennzeichnet, dass
- das Analogsignal (10') ferner an einen Taktgeber (6) übermittelt wird, wobei die Abtastfrequenz (11) des Analog-Digital-Umsetzers (4) durch den Taktgeber (6) in Abhängigkeit des Analogsignals (10) gesteuert wird;
- in einem zweiten Betriebsmodus des Analog-Digital-Umsetzers (4) die Abtastfrequenz (11) mit einer steigenden maximalen Amplitude des Analogsignals (10) gesteigert und mit einer sinkenden maximalen Amplitude des Analogsignals (10) gesenkt wird; und
- in einem dritten Betriebsmodus des Analog-Digital-Umsetzers (4) die Abtastfrequenz (11) bei einem Unterschreiten eines ersten Schwellwertes durch die Änderungsrate des Analogsignals (10) und bei einem Unterschreiten eines zweiten Schwellwertes durch die maximale Amplitude des Analogsignals (10) reduziert wird.

DE102007059536B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung