patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Verfahren zum Detektieren charakteristischer Merkmale eines Lichtmusters in einem mittels einer Fahrzeugkamera erfassten Abbild davon

Patentnummer:DE102018101014B3
IPC Hauptklasse:G01B001125
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:18.01.18
Offenlegung:18.01.18
Patenterteilung:21.02.19

Abstract / Hauptanspruch
In verschiedenen Ausführungsbeispielen wird ein Verfahren zum Detektieren charakteristischer Merkmale eines Lichtmusters in einem mittels einer Fahrzeugkamera erfassten Abbild davon bereitgestellt. Das Verfahren weist unter anderem Vergleichen von Frequenzspektren von Simulationsdarstellungen des Lichtmusters bei unterschiedlichen Abständen mit dem Frequenzspektrum des Abbildes des projizierten Lichtmusters, um mindestens eine Zielfrequenz in dem Frequenzspektrum des Abbildes des projizierten Lichtmusters zu identifizieren, welche das projizierte Lichtmuster beschreibt. Daraufhin wird die mindestens eine in dem Frequenzspektrum des Abbildes des projizierten Lichtmusters identifizierte Zielfrequenz verstärkt, um ein modifiziertes Frequenzspektrums des Abbildes des projizierten Lichtmusters zu erhalten. Anschließend wird das modifizierte Frequenzspektrum rücktransformiert und für die weitere Bildverarbeitung verwendet, um darin die charakteristischen Merkmale zu detektieren.

DE102018101014B3


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung