patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Messgeber mit Genauigkeitskorrekturfunktion

Patentnummer:DE102014006242B4
IPC Hauptklasse:G01D0005244
Anmelder:FANUC CORPORATION (0)
Yamanashi, JP
Erfinder:
Anmeldung:28.04.14
Offenlegung:02.05.13
Patenterteilung:12.01.17

Abstract / Hauptanspruch
Messgeber (1), der einen zu messenden Körper (30) und einen Messkörper (10) umfasst, wobei der Messkörper besteht aus:
eine Erfassungseinheit (11), die eingerichtet ist, um einen Bewegungsbetrag des zu messenden Körpers zu erfassen; und
eine Signalverarbeitungseinheit (20), die eingerichtet ist, um Positionsdaten zu einem digitalen Signal aus einem Analogsignal des zu messenden Körpers zu erlangen, wobei das Analogsignal durch die Erfassungseinheit erzeugt wird, wobei
die Signalverarbeitungseinheit umfasst:
einen Analog-Digitalwandler (21), der eingerichtet ist, um ein Sinus-Analog-Signal mit einer Vielzahl verschiedener Phasen in ein Digitalsignal umzuwandeln, wobei das Sinus-Analog-Signal durch die Erfassungseinheit erzeugt wird;
eine Speichereinheit (22), die eingerichtet ist, um Korrekturdaten für aperiodische Fehlerkomponenten zu speichern, wobei:
– periodische Fehlerkomponenten in den Positionsdaten eine Periodizität innerhalb einer einzelnen Umdrehung des zu messenden Körpers aufweisen und die aperiodischen Fehlerkomponenten in den Positionsdaten keine Periodizität innerhalb der einzelnen Umdrehung des zu messenden Körpers aufweisen,
– die Korrekturdaten lediglich die aperiodischen Fehlerkomponenten in den Positionsdaten umfassen und,
– die Korrekturdaten, die in der Speichereinheit gespeichert sind, Identifikationsinformationen umfassen, die den zu messenden Körper identifizieren, wobei die Korrekturdaten sich auf die aperiodischen Fehlerkomponenten beziehen, die für den zu messenden Körper (30) spezifisch sind, und unter Verwendung des zu messenden Körpers (30) einschließlich der Identifikationsinformationen erzeugt wurden;
eine aperiodische Fehlerkorrektureinheit (23), die eingerichtet ist, um die aperiodischen Fehlerkomponenten unter Fehlern in den Positionsdaten unter Verwendung der Korrekturdaten zu korrigieren, die in der Speichereinheit gespeichert sind; und
eine periodische Fehlerkorrektureinheit (24), die eingerichtet ist, um die periodischen Fehlerkomponenten unter den Fehlern in den Positionsdaten zu korrigieren.

DE102014006242B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .