patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Delta-Sigma-Modulator für Trägerfrequenzmesssysteme

Patentnummer:DE102017129461B3
IPC Hauptklasse:G01D0005243
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:11.12.17
Offenlegung:11.12.17
Patenterteilung:02.05.19

Abstract / Hauptanspruch
Bei dem Messverfahren für einen Messaufnehmer in Brückenschaltung wird die Brückenschaltung (30) mit einer eine Trägerfrequenz aufweisenden Wechselspannung gespeist. Dabei gibt die Brückenschaltung (30) eine mit einem Messwert modulierte Messspannung aus, die verstärkt und zur Messwertermittlung weiterverarbeitet wird. Aus der Wechselspannung mittels eines ersten Delta-Sigma-Modulators (22) ein von der Amplitude der Wechselspannung abhängiger Bitdatenstrom mit einem Referenzspannungssignal als Referenz als Ausgangssignal des ersten Delta-Sigma-Modulators (22) erzeugt. Die Wechselspannung wird mit dem Ausgangssignal des ersten Delta-Sigma-Modulators (22) multipliziert und dabei wird ein Wechselspannungsmultiplikationssignal erzeugt, das das Quadrat der Amplitude der Wechselspannung repräsentiert. Die verstärkte Messspannung wird mit dem Ausgangssignal des ersten Delta-Sigma-Modulators (22) multipliziert. Dieses Messspannungsmultiplikationssignal repräsentiert das Produkt aus Wechselspannung und Messspannung. In einem zweiten Delta-Sigma-Modulator (34) wird das Messspannungsmultiplikationssignal mit dem Wechselspannungsmultiplikationssignal als Referenz in einen Bitdatenstrom umgewandelt, der den referenz- und wechselspannungsamplitudenunabhängigen Messwert repräsentiert.

DE102017129461B3


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung