patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Verfahren zum Extrahieren eines Lichtmusters aus einem mittels einer Fahrzeugkamera erfassten Abbild davon

Patentnummer:DE102017124956B4
IPC Hauptklasse:G01B001125
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:25.10.17
Offenlegung:25.10.17
Patenterteilung:09.05.19

Abstract / Hauptanspruch
Es wird ein Verfahren bereitgestellt zum Extrahieren eines Lichtmusters aus einem mittels einer Fahrzeugkamera erfassten Abbild der Projektion des Lichtmusters, welche von einer Projektionseinheit des Fahrzeugs erzeugt wird. Im Zuge des Verfahrens werden Simulationsdarstellungen des Lichtmusters bei unterschiedlichen Abständen zwischen dem Fahrzeug und einer Projektionsfläche berechnet. Ferner werden Frequenzspektren der Simulationsdarstellungen des Lichtmusters berechnet und mit dem Frequenzspektrum des Abbildes des projizierten Lichtmusters verglichen, um mindestens eine Zielfrequenz in dem Frequenzspektrum des Abbildes des projizierten Lichtmusters zu identifizieren, welche das projizierte Lichtmuster definiert. Abschließend wird das Lichtmuster aus dem Abbild des projizierten Lichtmusters durch Anwenden mindestens einer Filtermaske extrahiert, wobei ein Filterparameter der mindestens einen Filtermaske gemäß der Zielfrequenz gesetzt ist.

DE102017124956B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung