patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Sensorelement und Sensoreinrichtung

Patentnummer:DE102017202835B4
IPC Hauptklasse:G01D000514
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:22.02.17
Offenlegung:22.02.17
Patenterteilung:09.05.19

Abstract / Hauptanspruch
Sensorelement mit einem Grundkörper (27; 37; 47; 57; 117), der eine elektrisch isolierende Trägerfläche aufweist, auf der mehrere elektrisch leitfähige Messabschnitte (28; 38; 48; 58; 118) aus amorphem magnetisierbarem Metallmaterial angeordnet sind, wobei die Messabschnitte (28; 38; 48; 58; 118) jeweils mit elektrisch leitfähigen Leitabschnitten (29; 39, 40; 49, 50; 59, 60; 119, 120, 121, 122) als elektrische Reihenschaltung zu einer Messbahn (23 bis 26; 33 bis 36; 43 bis 46; 53 bis 56; 113 bis 116) verbunden sind, bei der die Messabschnitte (28; 38; 48; 58; 118) in einer Reihe zumindest abschnittsweise längs eines Messwegs (31; 41; 51; 61; 123) und mit wenigstens einer vorgebbaren Teilung längs der Reihe angeordnet sind, wobei wenigstens zwei Messbahnen (23 bis 26; 33 bis 36; 43 bis 46; 53 bis 56; 113 bis 116) längs des Messwegs (31; 41; 51; 61; 123) parallel zueinander angeordnet sind und/oder Messabschnitte (28; 38; 48; 58; 118) unterschiedlicher Messbahnen (23 bis 26; 33 bis 36; 43 bis 46; 53 bis 56; 113 bis 116) längs des Messwegs (31; 41; 51; 61; 123) in unterschiedlicher Teilung angeordnet sind.

DE102017202835B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung