patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Verfahren und Schaltung zur Auswertung eines induktiven Wegsensors

Patentnummer:DE102006047827B4
IPC Hauptklasse:G01B000702
Anmelder:WABCO GmbH (0)
Am Lindener Hafen 21, 30453 Hannover, DE
Erfinder:
Anmeldung:10.10.06
Offenlegung:10.10.06
Patenterteilung:16.05.19

Abstract / Hauptanspruch
Verfahren zur Auswertung eines induktiven Wegsensors (7), wobei die Induktivität L (6) des Wegsensors (7) zunächst mit einer Betriebsspannung Uo bis auf einen vorbestimmten Stromwert iA aufgeladen wird, und anschließend wieder bis auf einen zweiten vorbestimmten Stromwert iE entladen wird, und wobei die Messzeiten tm der Aufladung (t1 bis t2) und der Entladung (t4 bis t5) zwischen vorbestimmten Stromwerten (i1, i2, i4, i5) gemessen und ausgewertet werden, dadurch gekennzeichnet, dass die Aufladung und die Entladung des Wegsensors (7) über einen Messwiderstand Rm (3) erfolgt, und die Differenz der Messzeiten tm auf und tm ent von Aufladung (t1 bis t2) und Entladung (t4 bis t5) bei gleichen oder unterschiedlichen Werten des Messwiderstands Rm (3) zur Bestimmung des Spulenwiderstands RL und des Störwiderstands RS (4, 5) ausgewertet wird.

DE102006047827B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung