patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Vorrichtung zur Winkelmessung in mehrperiodischen Kreisbewegungen

Patentnummer:DE102012014876B4
IPC Hauptklasse:G01B000730
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:26.07.12
Offenlegung:26.07.12
Patenterteilung:29.05.19

Abstract / Hauptanspruch
Vorrichtung zur Erfassung eines absoluten Winkels in einem Kreis mit mehreren Umläufen, wobei der Winkelbereich 0° - n·360° auf eine, eine virtuelle Kugel umschließende Bahn übertragen, übersetzt bzw. projiziert und somit eineindeutig verteilt wird, mit mindestens einer, im Raum drehbar gelagerten Magnetanordnung (7), deren Bewegungen von mindestens einem Magnetsensor (5) erfasst und nachgelagert ausgewertet wird, um daraus den absoluten Winkel zu bestimmen, wobei jede einzelne Magnetanordnung (7) im dreidimensionalen Raum durch zwei stets orthogonal zueinander stehende Drehachsen (9,10) drehbar gelagert ist, deren virtueller Schnittpunkt in jeder Winkelposition stets an genau einem Punkt in der Mitte der virtuellen Kugel liegt, und die Position der Magnetanordnung (7) durch zwei Rotationssysteme (1,2) beeinflusst wird, wovon das erste eine statische und das zweite eine dynamische Drehachse aufweist, weil es mit einem rotierenden Lager (11) im ersten gelagert ist.

DE102012014876B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung