patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

MESSVORRICHTUNG FÜR DREIDIMENSIONALE GESTALT

Patentnummer:DE102017216552B4
IPC Hauptklasse:G01B001125
Anmelder:OMRON CORPORATION (0)
Kyoto, JP
Erfinder:
Anmeldung:19.09.17
Offenlegung:18.11.16
Patenterteilung:29.05.19

Abstract / Hauptanspruch
3D-Gestaltmessvorrichtung (1), aufweisend:
ein Projektionsmittel (10) zum Projizieren eines Musters auf ein Messobjekt (O),
ein Photographiermittel (11), welches ausgebildet ist, das Messobjekt (O) mit dem aufprojizierten Muster zu photographieren,
ein Bewegungsmittel (13) zum Bewegen des Projektionsmittels (10) relativ zu dem Photographiermittel (11) und relativ zu dem Messobjekt (O), und
ein Steuermittel (12) umfassend:
ein Messmittel (21), welches ausgebildet ist, auf einer Grundlage des vom Photographiermittel (11) erfassten Bildes eine dreidimensionale Gestalt des Messobjekts (O) zu berechnen, und
eine Schattengebietsbeurteilungseinheit (23) zum Beurteilen, ob in dem erfassten Bild ein Schattengebiet existiert, in welchem das Muster nicht aufprojiziert ist, wobei
das Steuermittel (12) eingerichtet ist, eine Warnung an einen Nutzer auszugeben, wenn durch die Schattengebietsbeurteilungseinheit (23) beurteilt wird, dass in dem erfassten Bild ein Schattengebiet existiert, und/oder eingerichtet ist, wenn durch die Schattengebietsbeurteilungseinheit (23) beurteilt wird, dass in dem erfassten Bild das Schattengebiet existiert, zu bestimmen, ob die dreidimensionale Gestalt aufgrund des Schattengebiets messbar ist.

DE102017216552B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung