patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

DEVICE AND METHOD FOR CHECKING A WORK CYCLE SIGNAL OF A POSITION MEASUREMENT DEVICE | VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ÜBERPRÜFUNG EINES ARBEITSTAKTSIGNALS EINER POSITIONSMESSEINRICHTUNG | DISPOSITIF ET PROCEDE DE VERIFICATION D'UN SIGNAL DE TRAVAIL D'UN DISPOSITIF DE MESURE DE POSITION

Patentnummer:EP3035000B1
IPC Hauptklasse:G01D0005244
Anmelder:Dr. Johannes Heidenhain GmbH (0)
83301, Traunreut, DE
Erfinder:
Anmeldung:16.09.15
Offenlegung:15.12.14
Patenterteilung:05.12.18

Abstract / Hauptanspruch
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Überwachung eines Arbeitstaktsignals (CLK) einer Positionsmesseinrichtung (10), die über einen Datenübertragungskanal (60) mit einer Folgeelektronik (100) verbunden ist und der Datenübertragungskanal (60) eine Datenleitung (61) aufweist, über die Datensignale von einer Schnittstelleneinheit (40) der Positionsmesseinrichtung (10) zu einer Schnittstelleneinheit (140) der Folgeelektronik (100) übertragbar sind, wobei
- die Schnittstelleneinheit (40) der Positionsmesseinrichtung (10) eine Pulserzeugungseinheit (50) umfasst, mit der basierend auf dem Zeitraster des Arbeitstaktsignals (CLK) ein Testpuls (220) erzeugbar und über die Datenleitung (61) zur Schnittstelleneinheit (140) der Folgeelektronik (100) übertragbar ist und
- die Schnittstelleneinheit (140) der Folgeelektronik (100) eine Pulsmesseinheit (150, 250, 350, 450, 550) umfasst, mit der eine Pulsdauer (tm) des Testpulses (220) im Zeitraster eines Arbeitstaktsignals (ACLK) der Folgeelektronik (100) funktional sicher messbar und ein Messwert (T, T1, T2), der die Pulsdauer (tm) repräsentiert, zur Auswertung an eine Steuereinheit (110) ausgebbar ist.

EP3035000B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung