patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Eindimensional messende Tasteinrichtung

Patentnummer:DE102013102474B4
IPC Hauptklasse:G01B000520
Anmelder:Carl Mahr Holding GmbH (0)
37073, Göttingen, DE
Erfinder:Antrag auf Nichtnennung (0)
Anmeldung:12.03.13
Offenlegung:12.03.13
Patenterteilung:13.09.18

Abstract / Hauptanspruch
Tasteinrichtung (10)
mit einem Tastelement (12), das zur Aufnahme eines Messwertes mittels einer Lagereinrichtung (15) in einem ersten Messfreiheitsgrad (FM1) bewegbar an einem ersten Schlitten (16) gelagert ist, wobei der erste Messfreiheitsgrad (FM1) durch einen translatorischen oder rotatorischen Freiheitsgrad (DY) gebildet ist,
mit einer Antriebseinrichtung (23), die dazu eingerichtet ist, den ersten Schlitten (16) mittelbar oder unmittelbar in einer Messrichtung (R) entlang einer ersten Schlittenführung (22) zu bewegen,
mit einer ersten Erfassungseinrichtung (30), die wenigstens einen ersten Maßstab (39) und wenigstens einen dem ersten Maßstab (39) zugeordneten Detektor (34) aufweist, jeder Detektor (34) an einer Erfassungsstelle (S) auf dem ersten Maßstab (39) in einem einzigen Erfassungsvorgang gleichzeitig sowohl eine Position und/oder Bewegung des Tastelements (12) im ersten Messfreiheitsgrad (FM1) als auch eine Position und/oder Bewegung des Tastelements (12) und/oder des ersten Schlittens (16) in wenigstens einem weiteren Freiheitsgrad (X, Z) erfasst.

DE102013102474B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung