patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

METHOD FOR MANUFACTURING A MOULDED PART | VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES FORMBAUTEILS | PROCEDE DE FABRICATION D'UN COMPOSANT DE FORMAGE

Patentnummer:EP3118574B1
IPC Hauptklasse:G01B001102
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:13.07.16
Offenlegung:14.07.15
Patenterteilung:19.09.18

Abstract / Hauptanspruch
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Formbauteils mit einer Soll-Geometrie. Das Verfahren dient zur Herstellung eines Formbauteils, wobei das Formbauteil durch Auftragen und/oder Abtragen hergestellt wird. Aus einer ersten Projektionsvorrichtung aus einer ersten Richtung wird wenigstens eine erste erste Projektion auf das Formbauteil projiziert und aus einer zweiten Projektionsvorrichtung aus einer zweiten Richtung wenigstens eine erste zweite Projektion auf das Formbauteil projiziert wird. Die erste erste Projektion und die erste zweite Projektion fallen aufeinander, sofern das Formbauteile am Ort der Projektion die Soll-Geometrie erreicht hat.

EP3118574B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung