patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Verfahren zur Demodulation von Signalen eines Sinus-Cosinus-Rotationssensors

Patentnummer:DE102016223938B4
IPC Hauptklasse:G01D0005243
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:01.12.16
Offenlegung:01.12.16
Patenterteilung:14.06.18

Abstract / Hauptanspruch
Verfahren zur Demodulation von Signalen eines Sinus-Cosinus-Rotationssensors, insbesondere eines Resolvers, wobei während des Verfahrens eine Synchronisation der Phasenlagen einer Anregung (120) und eines Sinus-Spursignals (122) und eine Synchronisation der Phasenlagen der Anregung (120) und eines Cosinus-Spursignals (124) erfolgt, dadurch gekennzeichnet, dass die Synchronisation der Phasenlagen der Anregung (120) und des Sinus-Spursignals (122) und die Synchronisation der Phasenlagen der Anregung (120) und des Cosinus-Spursignals (124) gleichzeitig und mittels einer Fensterfunktion zeitlich gefenstert erfolgen.

DE102016223938B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung