patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

INSPECTION AND/OR SHEET OBSERVATION DEVICE, USE OF AN ASSEMBLY AS BACKGROUND SCREEN OR TRANSMITTED LIGHT TRANSMITTER IN THE INSPECTION AND/OR SHEET OBSERVATION DEVICE AND METHOD FOR OPERATING THE INSPECTION AND/OR SHEET OBSERVATION DEVICE | INSPEKTIONS- UND/ODER BAHNBEOBACHTUNGSVORRICHTUNG, VERWENDUNG EINER ANORDNUNG ALS HINTERGRUNDBLENDE ODER DURCHLICHTSENDER IN DER INSPEKTIONS- UND/ODER DER BAHNBEOBACHTUNGSVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN DER INSPEKTIONS- UND/ODER BAHNBEOBACHTUNGSVORRICHTUNG | DISPOSITIF DE SURVEILLANCE ET/OU D'INSPECTION DE BANDE, UTILISATION D'UN SYSTÈME EN TANT QUE DIAPHRAGME D'ARRIÈRE-PLAN OU D'ÉMETTEUR DE LUMIÈRE TRANSMISE DANS LE DISPOSITIF DE SURVEILLANCE ET/OU D'INSPECTION DE BANDE ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT DU DISPOSITIF DE SURVEILLANCE ET/OU D'INSPECTION DE BANDE

Patentnummer:EP3208572B1
IPC Hauptklasse:G01B001104
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:14.02.17
Offenlegung:22.02.16
Patenterteilung:13.06.18

Abstract / Hauptanspruch
Die Erfindung betrifft eine Inspektionsvorrichtung und/oder Bahnbeobachtungsvorrichtung zur Inspektion bzw. Beobachtung von auf einer durch eine Führungsvorrichtung (15) geführten Materialbahn (1), die eine Vorderseite (13) und eine der Vorderseite (13) abgewandt angeordnete Rückseite (14) aufweist, mit einer Kamera (8), die ein Sichtfeld (10) aufweist und eingerichtet ist ein Bild der im Sichtfeld (10) liegenden Vorderseite (13) aufzunehmen, einem Auflichtsender (11), der eingerichtet ist die Vorderseite (13) in einem Bereich des Sichtfeldes (10) mit einem Auflicht zu beleuchten, und einer Hintergrundblende (2), die auf der der Kamera (8) gegenüberliegenden Seite der Materialbahn (1) und im Sichtfeld (10) der Kamera (8) angeordnet ist, wobei die Hintergrundblende (2) eine Diffusorplatte (3), die eine Absorption für das Auflicht von 5 bis 50 % hat, eine Lichtleiterplatte (5) und eine Reflektionsfläche (7) aufweist, die in dieser Reihenfolge ausgehend von der Materialbahn (1) angeordnet sind, und die Hintergrundblende (2) mindestens eine Lichtquelle (6) aufweist, die eingerichtet ist Licht in ein Ende der Lichtleiterplatte (5) einzukoppeln, wobei die Lichtleiterplatte (5) eingerichtet ist das Licht auszukoppeln, so dass die Rückseite (14) der Materialbahn (1) in einem Bereich des Sichtfeldes (10) auch mit einem Durchlicht beleuchtbar ist.

EP3208572B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung