patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Kalibrierkörper und Wellenmessgerät für Schattenprojektionsverfahren

Patentnummer:DE102015106920B4
IPC Hauptklasse:G01B001124
Anmelder:JENOPTIK Industrial Metrology Germany GmbH (0)
Alte Tuttlinger Strasse 20, 78056 Villingen-Schwenningen, DE
Erfinder:
Anmeldung:04.05.15
Offenlegung:04.05.15
Patenterteilung:30.05.18

Abstract / Hauptanspruch
Kalibrierkörper (14) zur Kalibrierung eines nach dem Schattenprojektionsverfahren arbeitenden und wenigstens drei Kameras (24 - 28) aufweisenden Wellenmessgerätes (2) hinsichtlich der Position der Kameras (24 - 28) relativ zueinander,
mit einem scheibenförmigen Grundkörper (16), der eine Achse (18) definiert, die in Montageposition des Kalibrierkörpers (14) mit der Rotationssymmetrieachse einer zu vermessenden Welle (6) zusammenfällt,
wobei der Grundkörper (16) in Radialrichtung gestuft ausgebildet ist zur Bildung wenigstens einer radialen Antastkante (30, 32) und
wobei der gestufte Grundkörper (16) zur Bildung wenigstens einer axialen Antastkante (35, 40) mit wenigstens einem axialen Antastvorsprung (34, 36) versehen ist,
dadurch gekennzeichnet,
dass der oder jeder axiale Antastvorsprung (34, 36) zur Bildung einer definierten axialen Antastkante in Umfangsrichtung des Grundkörpers (16) schmal ausgebildet ist.

DE102015106920B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung