patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Verfahren zum Messen eines einstellbaren Endeffektors und Anordnung zur Durchführung eines derartigen Verfahrens

Patentnummer:DE102013204282B4
IPC Hauptklasse:G01B001100
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:12.03.13
Offenlegung:12.03.13
Patenterteilung:29.03.18

Abstract / Hauptanspruch
Verfahren zum Messen einer räumlichen Orientierung von Modulen (8) eines einstellbaren Endeffektors (5) mit mehreren Modulen (8), die miteinander mithilfe mehrachsiger Gelenke verbunden sind, dadurch gekennzeichnet, dass zum Messen jeweils eine zylindrische Oberfläche mit einer optischen Strahlung (14, 15) beaufschlagt und ein Reflexionssignal ausgewertet wird, wobei jeweils an zwei in Erstreckungsrichtung einer Längsachse (6) der zylindrischen Oberfläche voneinander beabstandeten Positionen (P1, P2) Messungen in zwei Koordinatenachsrichtungen durchgeführt werden, um eine räumliche Ausrichtung der Längsachse (6) der zylindrischen Oberfläche zu bestimmen.

DE102013204282B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung