patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Method for measuring geometry of tubular components | Rohrgeometrieermittlungsverfahren | Procédé de mesure de la géométrie de composants tubulaires

Patentnummer:EP2808643B1
IPC Hauptklasse:G01B000728
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:19.05.14
Offenlegung:01.06.13
Patenterteilung:10.01.18

Abstract / Hauptanspruch
Die Erfindung betrifft ein Rohrgeometrieermittlungsverfahren unter Verwendung eines Matrixsensors (20, 34, 40), über dessen rundlichen Umfang eine Vielzahl von Wirbelstromsensorpaaren (22, 36) angeordnet ist, umfassend folgende Schritte:
• Bereitstellung eines metallischen rohrähnlichen Justierkörpers (12) definierter Geometrie mit wenigstens einer definierten Deformation (14, 16) längs des inneren Umfangs,
• Vermessung der Innenfläche des Justierkörpers (12) mittels des zentrisch in dessen Innenraum eingeführten Matrixsensors (20, 34, 40), wobei die elektrische Phasenlage der jeweiligen Wirbelstromsensorpaare (22, 36) unter Berücksichtigung der bekannten Geometrie des Justierkörpers (12) angepasst wird,
• Erstellung einer die jeweilige Messsignalamplitude und den zugehörigen realen radialen Abstand (26) des jeweiligen Wirbelstromsensorpaares (22, 36) zur Innenwandung berücksichtigende Kalibrierkurvenschar mit je einer Kalibrierkurve für jedes Wirbelstromsensorpaar (22, 36),
• Vermessung eines zu prüfenden Rohres (32) mittels des zentrisch in dessen Innenraum eingeführten Matrixsensors (20, 34, 40) an wenigstens einem Messpunkt (42, 44, 46, 48) und Erstellung eines Rohdatensatzes der gewonnenen Vermessungsdaten, welcher für jedes Wirbelstromsensorpaar (22, 36) je Messpunkt (42, 44, 46, 48) eine zugehörige Messsignalamplitude umfasst,
• Umrechnung der Messsignalamplituden des Rohdatensatzes in geometrische radiale Abstände (26) zur Innenwandung unter Verwendung der Kalibrierkurvenschar,
• Bereitstellung eines geometrischen Datensatzes unter Verwendung der ermittelten radialen Abstände zur visuellen Darstellung der Innenfläche des zu prüfenden Rohres (32).

EP2808643B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .
Datenschutzerklärung