patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Vorrichtung und Verfahren zum Ausrichten einer Mehrzahl von Körpern

Patentnummer:DE102016013826B3
IPC Hauptklasse:G01B0005252
Anmelder:
Erfinder:
Anmeldung:18.11.16
Offenlegung:06.10.16
Patenterteilung:14.12.17

Abstract / Hauptanspruch
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (10) und ein Verfahren zum Ausrichten einer Mehrzahl von Körpern relativ zueinander. Hierzu sind vorgesehen: ein längliches Positionierungselement (12), ein erstes Längsprofil (14), wobei das erste Längsprofil (14) angrenzend an das Positionierungselement (12) ortsfest angeordnet ist und an dem ersten Längsprofil (14) zumindest ein erstes Kontaktelement (16) an einer ausgewählten Position in einem vorbestimmten Abstand zum ersten Referenzpunkt (I) anbringbar ist, und eine längliche Kontakteinrichtung (18) mit einem Ausrichtelement (20). An der Kontakteinrichtung (18) kann zumindest ein zweites Kontaktelement (22) an einer ausgewählten Position angebracht werden. Des Weiteren ist eine Skaleneinrichtung (24) vorgesehen, die zumindest eine parallel zur Längsachse (18L) der Kontakteinrichtung (18) verlaufende Skala (a–g) mit zumindest einer Winkel-Einteilung aufweist, wobei die Skaleneinrichtung (24) derart positioniert ist, dass deren Abstand bezüglich des ersten Längsprofils (14) unveränderlich ist.

DE102016013826B3


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .