patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Positioning device and method for the operation thereof | Positionsmesseinrichtung und Verfahren zu deren Betrieb | Dispositif de mesure de position et son procédé de fonctionnement

Patentnummer:EP3124920B1
IPC Hauptklasse:G01D0005244
Anmelder:Dr. Johannes Heidenhain GmbH (0)
83301, Traunreut, DE
Erfinder:Vasiloiu, Victor (0)
Hans-Steininger-Gasse 18, 5280 Braunau am Inn, AT
Anmeldung:27.07.15
Offenlegung:27.07.15
Patenterteilung:01.11.17

Abstract / Hauptanspruch
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Positionsmesseinrichtung, die zur Variation der Signalperiode (λ) positionsabhängiger sinusförmiger analoger Abtastsignale (SIN, COS) eingerichtet ist. In Abhängigkeit der Frequenz (f) der Abtastsignale (SIN, COS) wird die Betriebsart der Positionsmesseinrichtung derart geändert, dass einem Digital-Wandler (5) der Positionsmesseinrichtung bei hohen Frequenzen der sinusförmigen analogen Abtastsignale (SIN, COS) sinusförmige digitale Ausgangssignale (DSINk, DCOSk) mit höherer Ausgangsrate und mit geringerer Wortbreite zugeführt werden als bei niederen Frequenzen der sinusförmigen analogen Abtastsignale (SIN, COS).

EP3124920B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .