patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Kalibrierverfahren

Patentnummer:DE102015119781B4
IPC Hauptklasse:G01B000520
Anmelder:JENOPTIK Industrial Metrology Germany GmbH (0)
Alte Tuttlinger Strasse 20, 78056 Villingen-Schwenningen, DE
Erfinder:
Anmeldung:16.11.15
Offenlegung:16.11.15
Patenterteilung:31.08.17

Abstract / Hauptanspruch
Kalibrierverfahren zur Kalibrierung eines Messgeräts, das einen Taster aufweist, der ein mittels eines Tastarms um eine Tasterachse winkelbeweglich gelagertes und mittels einer Vorschubeinrichtung entlang einer Vorschubachse bewegbares Tastelement und eine Winkelmesseinrichtung zur Messung der jeweiligen Winkellage des Tastelements aufweist,
bei dem zur Gewinnung von Kalibrierungsdaten in wenigstens zwei Auslenkpositionen des Tastelementes die Lage des Tastelementes in einer Ebene senkrecht zur Tasterachse mittels einer externen Messvorrichtung erfasst wird und
bei dem die Kalibrierung des Messgerätes mit den so gewonnenen Kalibrierungsdaten ausgeführt wird.

DE102015119781B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .