patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

Winkelmesseinrichtung

Patentnummer:DE102012216784B4
IPC Hauptklasse:G01B002122
Anmelder:Dr. Johannes Heidenhain GmbH (0)
83301, Traunreut, DE
Erfinder:Funk, Christian (0)
Dipl.-Ing., 83229, Aschau, DE
Anmeldung:19.09.12
Offenlegung:19.09.12
Patenterteilung:07.09.17

Abstract / Hauptanspruch
Winkelmesseinrichtung zur Messung der Winkellage zweier relativ zueinander verdrehbarer Objekte (O1, O2), mit
– einem Stator (10),
– einem drehbar am Stator (10) gelagerten Rotor (15),
– einer Kupplung (2), mittels der die Winkelmesseinrichtung (1) axial und radial nachgiebig mit einem der zueinander verdrehbaren Objekte (O1, O2) koppelbar ist, und
– einer Transportsicherung (3), die axial an dem Stator (10) positioniert ist, die die Kupplung (2) mit mindestens einer axialen Anschlagfläche (30, 30a) derart übergreift, dass sie die Bewegbarkeit der Kupplung (2) in axialer Richtung (A) begrenzt, und die die Kupplung (2) mit mindestens einer radialen Begrenzungsfläche (35) derart umgreift, dass sie die Bewegbarkeit der Kupplung (2) in radialer Richtung (R) begrenzt,
dadurch gekennzeichnet,
dass die Transportsicherung (3) radial mittels des Rotors (15) zentriert ist.

DE102012216784B4


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .