patentverein.de - Patente
Patentethik
Überwachung
Beispielhaft
Trivial
Kurios
Unverständlich
Zurück Original-Dokument
Europäisches Patentamt

DEVICE FOR MEASURING DISPLACEMENT OF A ROTATING OBJECT | VORRICHTUNG ZUM MESSEN VON VERLAGERUNGEN EINES ROTIERENDEN OBJEKTES | DISPOSITIF DESTINE A MESURER LES DEPLACEMENTS D'UN OBJET ROTATIF

Patentnummer:EP3108996B1
IPC Hauptklasse:G01D000500
Anmelder:Dr. Johannes Heidenhain GmbH (0)
83301, Traunreut, DE
Erfinder:Geyermann, Dirk (0)
Wimpasing 15, 83377 Vachendorf, DE
Kummetz, Jens (0)
Dr. , 83278, Traunstein, DE
Anmeldung:23.06.15
Offenlegung:23.06.15
Patenterteilung:13.09.17

Abstract / Hauptanspruch
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung, die besonders dazu geeignet ist thermisch bedingte Verlagerungen einer schnell rotierenden Spindel hochgenau zu messen. Die Vorrichtung weist einen Rotor (1) auf, mit dem die zu messende Spindel zur Messung starr gekoppelt wird. Der Rotor (1) ist in einem Zwischenteil (2) axial und radial spielfrei gelagert, so dass alle Bewegungen des Rotors (1) - außer der Rotation um die Drehachse (D) - auf das Zwischenteil (2) übertragen werden. Die von der zu vermessenden Spindel auf den Rotor (1) und auf das Zwischenteil (2) übertragenen Bewegungen in fünf Freiheiten werden mit an dem Zwischenteil (2) und dem Stator (3) angeordneten Messmitteln gemessen.

EP3108996B1


Kommentare zu diesem Patent schicken Sie bitte an .